Tennis Club Grünwald: Übung macht den Meister 

Der TC Grünwald trainiert mit dem befreundeten TC Baierbrunn für die anstehende Medenrunde.

Eine kleine Generalprobe, bevor die richtigen Mannschaftsspiele im Mai losgehen, hatte am vergangenen Sonntag das U10-Team des TC Grünwald. In einem Freundschaftsspiel gegen den TC Baierbrunn auf den Plätzen von ElterSports konnten die 8-10-Jährigen zeigen, wie gut sie den Ball bereits übers Netz schlagen können. Gespielt wurde im Midcourt, immer jeweils 15 Minuten, Einzel und Doppel. In den Pausen gab es etwas zum Naschen, wobei sich die meisten Kids gar nicht erholen, sondern am liebsten ohne Pausen sofort weiterspielen wollten.

Im Doppel überredeten sie die Trainer und Helfer mit einem Austauschspieler zu spielen. Der Grund war immer derselbe: „Ich will auch mitspielen,“ bettelten sie gleichzeitig. Also wurde nach jedem Aufschlagspiel gewechselt – zur Freude der Kinder. Eine Herausforderung war ebenfalls das Punkte zählen. Immer ein Erwachsener beaufsichtigte je ein Spiel, um die Kinder darauf aufmerksam zu machen, falls sie sich doch einmal verzählten.

Nach zwei Stunden Match-Spielen waren nicht nur die Kinder erschöpft. Die zahlreichen Eltern feuerten die ganze Zeit ihre Teams an, klatschten bei guten Ballwechseln und unterhielten sich angeregt. Für das leibliche Wohl sorgte das Elter´s Restaurant, somit wurde auch der kleinste Hunger und Durst gestillt. In drei Wochen möchten die Clubs wieder bei einem netten Zusammensein ihre Mannschaftskinder spielen lassen, damit auch wirklich jeder gut vorbereitet in die Punktspielsaison 2017 starten kann.

Lenka Jaloviecova 

Silke Elter2017-03-14T14:15:52+00:0014.03.2017|Kategorien: Allgemein, Events|