Leo Pade Vize-Süddeutscher Meister

Tennis Club Grünwald feiert seinen Vize-Süddeutschen Meister 

Leo Pade holt bei der süddeutschen Meisterschaft in Offenbach einen 2. Platz und sorgt damit für eine kleine Überraschung.

Zunächst wusste Leo Pade gar nicht, ob er denn zum prestigeträchtigen Turnier – dem süddeutschen Masters der unter 11-Jährigen – nach Offenbach fahren wird. Zwei Wochen war das junge Tennistalent vom TC Grünwald mit seinen Eltern im Urlaub, dann kam Leo zurück und hat gerade einmal 10 Tage trainiert. Seine Konkurrenten hielten da schon längst den Schläger in der Hand und trainierten fleißig auf den Saisonhöhepunkt hin. Nach langem Überlegen ist der 11-Jährige dann doch nach Hessen gefahren, schließlich hatte er sich dank seiner tollen Erfolge heuer für das Masters qualifiziert. Es war eine gute Entscheidung, sogar eine sehr gute. Denn Leo spielte um den Turniersieg mit und musste sich lediglich im Finale seinem badischen Gegner David Fix 5:7 und 1:6 geschlagen geben.

Es ist einer seiner größten Erfolge. Leo, der beim TC Grünwald mit Ibi Kimmerling trainiert, hat diese Saison zu den besten seiner Altersklasse aufgeschlossen, sie sogar geschlagen. Bei diesem Abschlussturnier waren die besten Spieler aus dem badischen, bayerischen, württembergischen und hessischen Tennisverband vertreten – insgesamt acht, die den Titel des süddeutschen Meisters unter sich ausspielten. Leo spielte nicht nur mit, sein Erfolg spricht für sich.

Nun hat der 11-Jährige erst einmal eine kleine Turnierpause. Er muss sich bei ElterSports auf die Hallensaison vorbereiten. Bevor Anfang November wieder der Turnierstress los geht.

Lenka Jaloviecova 

Silke Elter2016-10-06T20:49:49+00:0006.10.2016|Kategorien: Allgemein, Events|