Guter Auftakt

Die Jugendmannschaften des TC Grünwald starten erfolgreich in die Saison

Ganz schnell verließen die Jungs den Tennisplatz und rannten ins Restaurant. Verschwitzt setzen sich Guzman, Frederik, Vincent und Luis auf noch freie Stühle vor den Fernseher. Dann gingen die Diskussionen los. „Wer gewinnt wohl das French Open Finale?“ „Djokovic oder Murray?“, hörte man im Raum fragen. Am Sonntagnachmittag drehte sich bei den Jungs alles ums Thema Tennis. Bevor die erste U10-Mannschaft des TC Grünwald jedoch das Endspiel von Roland Garros zu Ende schauen konnte, musste sie erst einmal selbst auf dem Tennisplatz überzeugen. Das tat sie auch. Im Seilspringen, Werfen, Hockey sowie der Ballstaffel ließen Frederik, Vincent, Luis und Guzman ihren Gegnern vom TC Blau-Weiß Gräfelfing keine Chance und entschieden somit den Motorik-Part mit 4:0 für sich. Beim Tennis gewannen die Grünwalder drei Einzel und ein Doppel – das reichte zum verdienten Gesamtsieg.

Auch die U12 gewann ihr erstes Mannschaftsspiel souverän mit 6:0. Max Pade, Leo Bertermann, Vincent Biesdorf und Alexander Rinecker ließen ihren Gegnern vom SVN München gar keine Chance und gewannen alle Matches sehr eindeutig. Nach diesen starken Leistungen lässt das auf ein gutes Saisonresultat hoffen.

Kämpferisch gab sich die Mannschaft der U14. Geschwächt durch Krankheiten und Verletzungen, musste das Team auf zwei seiner gesetzten Spieler verzichten. Nach den Einzeln waren beide Teams gleichauf, die Entscheidung mussten die zwei Doppelspiele bringen. Leo Pade, Leo Bertermann, Max Pade und Kilian Klösters kämpften sich bei beiden Matches bis in den alles entscheidenden Matchtiebreak, der dann auch noch wegen Gewitterschauern in der Halle ausgespielt werden musste. Einer wurde gewonnen, der andere verloren. Somit reichte es zu einem 3:3 Unentschieden.

Die U18 sowie die zweite U10 Mannschaft des Tennisvereins mussten sich hingegen ihren Gegnern geschlagen geben. Spaß hatten die Kinder und Jugendlichen dennoch.

Nächstes Wochenende haben die Kinder wieder ein straffes Programm. Dann können sie hoffentlich wieder Siege einfahren.

LENKA JALOVIECOVA

Silke Elter2016-06-10T18:58:39+00:0010.06.2016|Kategorien: Allgemein, Events|